Gewitterfotografie 05.06.19

Gestern Nacht bin ich vom Gewitter aufgewacht und dachte mir, „Hey, du warst schon lange nicht mehr fotografieren“, also schnell die Kamera geschnappt und raus gegangen.
Ich fand auch schnell eine gute Stelle nahe des Industriegebiets Forst, nicht zu nah an den Gebäuden, aber auch nicht völlig abseits.
Zunächst habe ich eine hellere Aufnahme gemacht (30Sek. f/4 ISO400).
Danach habe ich die Belichtung auf die Helligkeit der Blitze angepasst (12Sek. f/8 ISO100) und anschließend die Einzelbilder in GIMP zusammengestellt.
So entstand aus sechs einzelnen Aufnahmen dieses Gesamtwerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.